Cyberpunk 2077 - Porsche

Fahrspaß Made in Germany - das wusste auch Johnny Silverhand zu schätzen. Nach mehreren Teasern am Vortag enthüllte CD Projekt Red heute die Kooperation mit Porsche - einen Flitzer, den ihr selbst fahren könnt!

Nächster Stop - Night City!

Der so genannte "Cyberpunk 2077 Porsche 911 Turbo" wurde während Night City Wire 4 genauer präsentiert und wird als voll fahrtüchtiges Fahrzeug in das Videospiel integriert. Sein Auftritt ist an eine der Hauptfiguren des Spiels gebunden - den Rocker Johnny Silverhand, gespielt und dargestellt von Keanu Reeves.

Die Automobil-Ikone ist Baujahr 1977 und zum Zeitpunkt des Videospiels logischerweise 100 Jahre alt. Für das Comeback wurde der Porsche von den Vehicle Designern und Concept Artists bei CD Projekt Red anhand von Skizzen, Fotos und Fotogrammmetrie sorgfältig nachgebildet und angepasst.

Für das Jahr 2077 hat man sich allerdings ein paar Extras einfallen lassen,  beispielsweise ein an der Vorderseite angebrachtes Lidar, eine Reihe von Sensoren und Elemente zur Identifizierung des Fahrzeugs aus der Luft sowie elektronische Spiegel mit Monitoren im Inneren des Fahrzeugs.

19 Screenshots von Johnnys Wagen in Cyberpunk 2077 könnt ihr am Ende des Artikels sehen oder in unserer Galerie

Porsche-Geschichte zum Anfassen

Gut, anfassen könnt ihr den Porsche 911 Turbo (930) aus dem Trailer wahrscheinlich nicht, aber besuchen und bestaunen. Der Wagen wird vom 15. Oktober bis zum 22. Oktober vor dem Porsche-Museum in Stuttgart zu sehen sein.

Auf über 5.800 Quadratmetern wird die Geschichte von Porsche erzählt und es werden über 80 Fahrzeuge ausgestellt. Es verfügt zudem über ein gewaltiges Archiv und eine Werkstatt, in der man die eigenen Oldtimer restaurieren lassen können.

Das Museum ist sicher eine Reise wert und hat dienstags bis sonntags von 09:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet 9,70€.

Der Ort ist gleichzeitig Schauplatz des Trailers, in dem Johnnys Wagen nachts plötzlich zum Leben erweckt wird. Eine kleine Vorschau zum Video gab's gestern bereits in den sozialen Medien zu sehen.

Der SAMURAI-Schriftzug auf dem Auto, das Bandlogo auf dem Autoschlüssel oder Johnnys Mixtape auf den Sitzen - alles sehr nette Details, um beide Welten miteinander zu verbinden.

Ein Porsche und ein Rockerboy?!

"Wie passen denn Porsche und Rockerboy Johnny Silverhand zusammen?" haben sich viele von euch bereits gestern gefragt.

Vielleicht hat Mike Pondsmith ein Faible für deutsche Luxuswagen, denn in seinem Rollenspiel-Universum Cyberpunk gab es schon immer Marken wie Porsche, Mercedes oder BMW, sodass ihr sie sogar in den Quellbüchern erspähen konntet. 

Außerdem kann ein Rockstar selbstverständlich luxuriöse Autos mögen und muss nicht zwangsläufig mit einer Harley in den Sonnenuntergang düsen.

Aber da ist noch mehr: Zu Zeiten des Pen&Paper RPGs Cyberpunk 2013/2020 gab es ein einleitendes Mini-Abenteuer namens "Never Fade Away" (genau - wie der Songtitel von SAMURAI). In der Story ging es um die Entführung von Alt Cunningham durch Arasaka und Johnnys Plan, seine Freundin zu retten. Dabei heizt Johnny mit seinem Porsche durch die Straßen von Night City, begleitet u.a von der Söldnerin/Fixerin Rogue.

Der Sportwagen des Rockerboys ist also ein echtes Stück Cyberpunk-Lore. 

YouTube.com - Cyberpunk 2077 x The 911 Turbo

Porsche.com - Das Porsche Museum